Elektrotechnik/Informatik/Energietechnik

ab sofort

Für das Projekt „Entwicklung eines Add-On Moduls für Wechselrichter zur Messung der Netzimpedanz und der Oberschwingungsvorbelastung sowie zur Aktivfilterung von Harmonischen“ suchen wir eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter

Elektrotechnik/Informatik/Energietechnik

(Hardeware-Programmierung)

Aufgaben:

  • Programmierung von Mikrocontrollern
  • Auswahl geeigneter Entwicklungsumgebungen
  • Einbindung von A/D-Wandlern
  • Kenntnisse von Schnittstellen, wie I²C, SPI, CAN-Bus, etc.
  • Erstellung Dokumentation und Berichten für den Fördermittelgeber
  • Abstimmung der Schnittstellen mit den Projektpartnern
  • Weitere operative Detailaufgaben in Abstimmung mit der Projektleitung

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik/Informatik
  • Mehrjährige umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Energietechnik
  • Strukturierte und koordinierte Arbeitsweise
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Teamorientierte Arbeitsweise

Wir bieten ein gutes Betriebsklima und die Freiheit persönliche Stärken zu entfalten. Die neu geschaffene Stelle wird durch eine gute Unternehmensstruktur sowie durch die Projektleitung und Projektassistenz unterstützt.

Die kurzfristig zu besetzende Stelle ist auf 3 Jahre befristet mit einer Arbeitszeit von 38,7 Stunden pro Woche. Die Bezahlung erfolgt angelehnt an TVL.

Bei Interesse bitte umgehend bewerben (max. 3 Dateien, max. 8 MB) bei:

FuE-Zentrum FH Kiel GmbH
Björn Lehmann-Matthaei
Schwentinestr. 24
24149 Kiel

Ihr Ansprechpartner für dieses Stellenangebot ist: Björn Lehmann-Matthaei E-Mail schreiben