Elektroingenieur/in - Elektrotechniker/in - Elektromeister/in

ab sofort

Für den Betrieb des eHighways auf der Bundesautobahn A1 in Schleswig-Holstein suchen wir in Vollzeit eine/n

Elektroingenieur/in – Elektrotechniker/in - Elektromeister/in

Der eHighway ist eine mit Oberleitungen ausgestattete Autobahn zur Elektrifizierung schwerer Nutzfahrzeuge. Das System soll im „Feldversuch eHighway Schleswig-Holstein“ erprobt werden, um die Potenziale zur Reduktion klimaschädlicher Emissionen zu untersuchen (siehe eHighway.sh).

Ihr Verantwortungsbereich:

  • Verantwortliche Elektrofachkraft für den Bereich des eHighway
  • Sicherstellen des ordnungsgemäßen Betriebs der elektrischen Anlagen in Abstimmung mit der Leitstelle
  • Durchführung von Schalthandlungen im Mittelspannungsbereich (30kV AC) und Niederspannungsbereich (700V DC)
  • Erteilen von Schaltberechtigungen und -aufträgen an Mitarbeiter und Externe für die oben genannten Bereiche
  • Sicherstellung der Qualifikation eingesetzter Elektrofachkräfte und elektrotechnisch unterwiesenen Personen
  • Koordinierung von Montage- und Instandsetzungsarbeiten im Bereich der Oberleitung und Unterwerke
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung und Fortführung des Betriebskonzeptes
  • Unterstützung der Begleitforschung im Bereich der elektrischen Anlagen
  • Technische Einbindung neuer Systeme (Ladeinfrastruktur, Sensorik, etc.) in die Infrastruktur

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes Studium Elektrotechnik oder Meister mit entsprechender Ausbildung
  • Erfahrung im Bereich Mittelspannung-Schaltanlagen (idealerweise mit Schaltberechtigung 30kV)
  • Erfahrung als verantwortliche Elektrofachkraft wünschenswert
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, sicheres und überzeugungsfähiges Auftreten
  • MS-Office Kenntnisse
  • gute Deutschkenntnisse, Englisch wünschenswert
  • Einsatzbereitschaft und Bereitschaft zu kleineren Reisen

Die kurzfristig zu besetzende Stelle ist vorläufig befristet bis 31.12.2022 mit einer Arbeitszeit von 40 Stunden pro Woche. Die Vergütung erfolgt angelehnt an TVL. Je nach Qualifikation ist eine Eingruppierung bis TVL13 möglich. Arbeitsort ist Kiel.

Bei Interesse bitte umgehend bewerben (max. 3 Dateien, max. 8 MB) bei:

FuE-Zentrum FH Kiel GmbH
Björn Lehmann-Matthaei
Schwentinestr. 24
24149 Kiel

Ihr Ansprechpartner für dieses Stellenangebot ist: Björn Lehmann-Matthaei E-Mail schreiben