Thema: Batteriemanagement für Batteriesysteme mit hoher Leistungsdichte und langer Nutzungsdauer im Verbund mit einem regenerativen Energieerzeuger und einem Energiewandler

Finanzierung: Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein GmbH (EKSH)

Forschungskennzahl: 8/12-28

Fördersumme: 148.351 €

Laufzeit: 01.06.2017 bis 31.05.2019

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Christoph Weber

Kooperationspartner: Liacon GmbH

Kurzfassung: Das Projekt hat zum Ziel, einen sehr effizienten Stromspeicher zu betreiben und damit zur Reduktion von C02-Emissionen beizutragen. Mithilfe eines neuen Batteriemanagementsystems sollen zuverlässig der Ladezustand und der Gesundheitszustand jeder Speicherzelle erfasst werden können.